Ankündigung BWLV-Streckenflugseminar 2022

Segelflieger und Segelfliegerinnen, die nach Erwerb ihrer Fluglizenz eine fliegerische Herausforderung suchen, können sich vor Beginn der nächsten Flugsaison intensiv und konzentriert mit den Grundlagen des Streckensegelfliegens beschäftigen.

Das Seminar richtet sich in erster Linie an Streckenflug-Anfänger und ist eine optimale Vorbereitung auf die BWLV-Streckenfluglager und Anfänger-Wettbewerbe.
Angeleitet von den erfahrenen Wettbewerbspiloten und Trainern Karl Eugen und Sebastian Bauder geht es vom 11. bis 33. Februar 2022 in der BWLV-Weiterbildungsstätte auf dem Klippeneck um die Themen:

-Außenlandung
-Thermik (-fiegen)
-Vorflug
-Meteorologische Navigation
-Streckenplanung
-Ausrüstung
-systematisches Training


Der Unkostenbeitrag für den Lehrgang beträgt € 80,– , für Mitglieder des  Streckenflug-Fördervereins SBW € 50,– pro Person, jeweils  zuzüglich Kosten für Unterkunft und Verpflegung.

 

Anreise am 11.2.22 bis 16 Uhr. Weitere Fragen an charlie.bauder@t-online.de

Anmeldungen zum Seminar bis spätestens 30. Januar 2022  mit dem Formular das unter www.bwlv.de  zum Download bereitsteht ancharlie.bauder@t-online.de

Anmerkung der Redaktion:

Die Unkosten-Beiträge zu diesem Seminar kamen dem SBW-Förderverein in der Vergangenheit immer wieder in Form von Geldspenden zugute. Dafür herzlichen Dank an Charlie Bauder.