Information zum Jahresende

Liebe Freunde und Mitglieder des SBW-Fördervereins,

anläßlich unserer diesjährigen Mitgliederversammlung hatten sich ja die anwesenden Mitglieder mit einer Enthaltung dafür entschieden, den BW4-Duo Discus durch einen neuen Duo Discus XL(T)  zu ersetzen. Der neue Duo wird uns zum Anfang der Saison 2019 zur Verfügung stehen. Allerdings ist der bisherige BW4 Duo noch nicht verkauft. Nachdem die Ankündigung im “adler” noch nicht zum Erfolg geführt hat, hoffen wir auf die Ausschreibung unter “www.segelflug.de”. Unabhängig davon bitten wir die Mitglieder, in ihrem unmittelbaren Umfeld für den Kauf des Duo zu werben.

Sollte die BW4 wider Erwarten bis zum Eintreffen des neuen Duo nicht verkauft sein, müssten wir notgedrungen auf eine Zwischenfinanzierung zurückgreifen.

Leider halten sich Spenden aus den Kreisen unserer Mitglieder und vor allem der Flugzeugnutzer noch sehr in Grenzen, sodass ich noch einmal an eure Spendenbereitschaft appelliere. 10 Spender möchte ich aus dieser Betrachtung ausnehmen, sie sind zum Teil mit nennenswerten und unerwarteten Beträgen in Erscheinung getreten.

Würde jeder unserer Mitglieder 100€ spenden, wäre der erwähnte Überbrückungskredit überflüssig. Der eine oder Andere kann sicher auch mit der ausgestellten Spendenbescheinigung etwas anfangen. Auch eine Vorausüberweisung von Jahresbeiträgen würde uns helfen.

Um euch alle besser erreichen und mit Neuigkeiten versorgen zu können, möchten wir euch auch bitten, eure Email-Adressen mitzuteilen oder auf den neuesten Stand zu bringen. Das würde unserem zweiten Vorsitzenden das ehrenamtliche Leben gewaltig erleichtern. Im Zeitalter der Digitalisierung ist es Niemandem mehr zuzumuten, 850 Briefe einzutüten und zu frankieren. Das haben wir nur einmal gemacht.

Mit Fliegergruß

Albert Kiessling