Chris startet Ende der Woche bei den Qualifikationsmeisterschaften in Ulm Erbach

IMG_0858_public_1

Dabei geht es für den Junior des Flugsportverein Herrenberg e.V. um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 2019. Außerdem ist es für ihn ein gutes Wettbewerbstraining, da die Deutschen Juniorenmeisterschaften Ende Juli auf dem Jahresplan stehen. Weiterlesen

Duo Discus BW4 im Mai verfügbar

Da der Duo Discus BW4 beim Fluglehrerlehrgang nicht benötigt wird, ist er nun im Zeitraum vom 29.04. bis zum 24.05.2018 noch frei. Auch dieses Flugzeug möchte gern bewegt werden.

Duo Discus BW1 im Juli verfügbar

Auf Grund einer Absage ist der Duo Discus BW1 vom 01.07. bis zum 20.07.2018 nicht belegt. Bitte lasst das Flugzeug nicht ungenutzt herumstehen.

Votum für die Modernisierung der 4-er Flotte

Die gestrige Mitgliederversammlung hat sich mit überwältigender Mehrheit dafür ausgesprochen, den aktuellen Flottenbestand von 2 Doppelsitzern und 2 Einsitzern auch für die Zukunft zu sichern und zu modernisieren. Als Alternative stand zur Diskussion, 2 Flugzeuge zu verkaufen, um den überholungsbedürftigen Duo Discus BW4 durch einen neuen Duo Discus XL mit Turbovorbereitung zu ersetzen. Mit einer solchen Reduzierung des Flottenbestands von 3 auf 4 Flugzeuge konnte sich die Mitgliederversammlung ebensowenig anfreunden wie mit dem Erhalt der bisherigen Flotte durch schlichte Neulackierung des BW4, der Eigentum des BWLV ist.

Die Mitgliederversammlung hat sich deshalb ohne Gegenstimme dafür entschieden, die Finanzierung des neuen Flugzeugs mit unkonventionellen Mitteln vorzunehmen. Wie bereits in anderen Fördervereinen erfolgreich getestet, sollen die fehlenden Mittel in Höhe von max. 80.000 € durch verzinsliche Anleihen finanziert werden , die über einen angemessenen Zeitraum von z. B. 10 Jahren aus den Mitgliedsbeträgen zurückbezahlt werden sollen. Zur Absicherung der Anleihen dienen die im Besitz des Vereins befindlichen Flugzeuge BW1 und BW2 mit einem Verkaufswert von insgesamt ca. 145.000 €.

Gleichzeitig wurde auf Antrag eines Teilnehmers beschlossen, den Förderbeitrag ab dem nächsten Jahr von 25 auf 30 € pro Jahr zu erhöhen.

Die genauen Konditionen der Anleihen werden noch mitgeteilt. Es würde uns freuen, wenn sich möglichst viele Fördervereinsmitglieder mit einer Förderspende oder einer Anleihe oben genannter Art an der Finanzierung des neuen Flugzeugs beteiligen würden.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2018

Dienstag 06.03.2018

Beginn 19.30 Uhr

Flugplatzgaststätte auf der Hahnweide

Tagesordung:

1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Dr. Albert Kießling
2. Rechenschaftsberichte
3. Bericht der Kassenprüfer
4. Entlastung
5. Neuwahlen: 2. Vorsitzender, Schriftführer, Beisitzer (Bernd Schmid, Walter Eisele), Kassenprüfer
6. Beschlussfassung über den zukünftigen Flugzeugpark
7. Aussprache, Verschiedenes

23. 2. 2018: BW3 in der Welle über dem Schwarzwald

Nutzerchronik 2017

Die Nutzerchronik ist unsere Übersicht wer, wann, welches Flugzeug 2017 genutzt hat.

Weiterlesen

Duo Discus BW4 im September noch verfügbar

Auf Grund einer Umbuchung ist der Duo Discus BW4 ab dem 30.08.2017 noch zu haben.

Einladung zum 6. BWLV-Streckenlfug-Seminar 2017

Auch 2017 bietet der BWLV e. V.  wieder jungen und ambitionierten SegelfliegerInnen die Möglichkeit, sich vor Beginn der Flugsaison intensiv und konzentriert mit den Grundlagen des Streckensegelfliegens zu beschäftigen.
Angeleitet von den erfahrenen Wettbewerbspiloten Sebastian und Karl Eugen Bauder geht es vom 3. bis 5. März 2017 in der BWLV-Weiterbildungsstätte auf dem Klippeneck um die Themen:

-Außenlandung
-Thermik (-fiegen)
-Vorflug
-Meteorologische Navigation
-Streckenplanung
-Ausrüstung
-systematisches Training

Der Unkostenbeitrag für den Lehrgang beträgt für Mitglieder des  Streckenflug-Fördervereins SBW € 50,– pro Person, und für Nichtmitglieder im SBW € 80,– , jeweils  zuzüglich Kosten für Unterkunft und Verpflegung.
Infos zur Mitgliedschaft im SBW siehe www.sbw-foerderverein.de.

Das Anmeldeformular steht zum Download bereit unter www.bwlv.de.

Anmeldung an charlie.bauder@t-online.de bis spätestens  28. Januar 2017

BW2 in Marpingen